mobil.
Fahrpläne, Karten, Echtzeitauskunft.



shopping.
Shopping Highlights und Geheimtipps.



events.
Aktuelle Events in und um Ulm.



parken.
Freie Parkhäuser und Park & Ride Finder.



faq.
Fragen & Antworten zu Samstagen & Abos.



video.
Bewegte Bilder aus dem Zentrum Ulms.

FAQ Samstage.

zurück zur Übersicht

Warum muss ich keinen Fahrschein lösen?

FAQ für kostenlose ÖPNV Samstage

Die Ulmer Innenstadt ist trotz der einseitigen Sperrung der Friedrich-Ebert-Straße gut erreichbar. Durch die verstärkte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel soll aber eine starke Verkehrsbelastung der Autofahrer vermieden und die Nutzung des mit der Straßenbahnlinie 2 gut ausgebauten ÖPNV-Angebotes intensiviert werden.

Wer zahlt mir eigentlich den kostenlosen Busverkehr? Die Stadt Ulm auf Beschluss des von der Bürgerschaft gewählten Gemeinderates. Wann ist für mich der ÖPNV kostenlos?

FAQ für kostenlose ÖPNV Samstage

Die Stadt Ulm auf Beschluss des von der Bürgerschaft gewählten Gemeinderates.

Der kostenlose ÖPNV wird erstmalig am 06.04.2019 und darüber hinaus an jedem weiteren Samstag im Jahr 2019 angeboten. In der Nacht von Freitag auf Samstag ab 0:00 Uhr bis zum Betriebsende am Sonntag früh um 4:30 Uhr muss kein Ticket gelöst werden.

Von wo bis wo kann ich kostenlos fahren? Kann ich auch aus den umliegenden Orten in der Nähe kostenlos nach Ulm/Neu-Ulm und zurück fahren?

FAQ für kostenlose ÖPNV Samstage

Ausschließlich Fahrten mit Start und Ziel im Stadtgebiet von Ulm und Neu-Ulm. Fahrgäste, die nicht in Ulm oder Neu-Ulm ein- und aussteigen, müssen einen Fahrschein bis einschließlich Ulm/Neu-Ulm lösen.

Beispiel 1: Fahrgäste aus Orten auf der Wabengrenze zur Wabe 20 (Blaustein, Herrlingen, Thalfingen, Holzheim, Raststätte Seligweiler, Rommelkaserne und Dornstadt) bezahlen weiterhin einen Fahrschein der Preisstufe „2 Waben“.

Beispiel 2: Fahrgäste aus Dornstadt, Ober/Unterelchingen, Senden, Erbach bezahlen weiterhin einen Fahrschein der Preisstufe „3 Waben“.

Welche Möglichkeiten habe ich, wenn ich außerhalb von Ulm/Neu-Ulm komme?

FAQ für kostenlose ÖPNV Samstage

Die P&R Parkplätze am Schulzentrum Kuhberg, an der Ulm Messe/Stockmahd und am Science Park II sind an Samstagen kostenfrei nutzbar. Alternativ können sämtliche P&R-Parkplätze an Bahnhöfen im DING-Gebiet genutzt werden und eine Tageskarte Gruppe (5 Personen) 2 Waben (7,70 €) oder Gesamtnetz (18 €) gekauft werden.

In welchen Verkehrsmitteln kann ich an Samstagen kostenlos Fahren?

FAQ für kostenlose ÖPNV Samstage

In allen Bussen (inkl. Nachtbussen und MobilSAM), Straßenbahnen und Regionalzügen, die in den Waben 10/20 verkehren.

Muss ich in den Nachtbussen und bei MobilSAM-Fahrten den Nachtbuszuschlag zahlen?

FAQ für kostenlose ÖPNV Samstage

Nein.

Wie verhalte ich mich, wenn ich an einem der Samstage versehentlich ein DING-Ticket für Ulm/Neu-Ulm (Wabe 10/20) gelöst habe?

FAQ für kostenlose ÖPNV Samstage

Werden versehentlich Einzelfahrscheine und Tageskarten gekauft, kann der Kaufpreis gemäß § 10 der Beförderungsbedingungen (Tarifbestimmungen) erstattet werden. Fahrscheine können nur bei dem Verkehrsunternehmen zur Erstattung eingereicht werden, bei welchem der Fahrschein auch gekauft wurde. Für die Verkehrsunternehmen SWU und RAB sind die im Link (Kundencenter) aufgeführten Kontaktstellen Ihre Ansprechpartner.